Indikationen der Akupunktur laut Liste der WHO

Erkrankungen des Atmungstraktes
akute / chronische Stirn-/ Kiefernhöhlenentzündung
akuter / chronischer Schnupfen
Mandelentzündung (Tonsillitis)
allgemeine Erkältungskrankheiten
akute / chronische Bronchitis (Entzündung der Bronchien)
chronische, entzündliche Erkrankung der Atemwege (Asthma bronchiale)
Augenerkrankungen
Bindehautentzündungen
Grüner Star
Erkrankungen im Bereich des Mundes
Schmerzen nach Zahnentfernung
akute / chronische Halsentzündung
Erkrankungen des Verdauungstraktes
akute / chronische Magenschleimhautentzündung (Gastritis)
Akutes / chronisches Magen-Darmgeschwür (Ulcus)
Verstopfungen
Durchfall
übersäuerter Magen
akute/chronische Darmentzündung
Spasmen
Neurologische Erkrankungen
Kopfschmerzen
einseitiger Kopfschmerz (Migräne)
Gesichtsschmerz (Trigeminusneuralgie)
Gesichtslähmung (Facialisparese)
Lähmungen nach Schlaganfall
Missempfindungen der Extremitäten (Periphere Neuropathien)
Erkrankung des Innenohres (Morbus Meniére)
Hexenschuss (Ischialgie)
Schmerzen der Zwischenrippennerven (Interkostalneuralgie)
Neurogene Blasendysfunktion
Tinitus
Bettnässen
Orthopädische Erkrankungen
HWS-Syndrom
Schulter - Arm - Syndrom
Tennisellenbogen
Hexenschuss (Lumbalgie)
Rheuma
Hauterkrankungen
Ekzeme
Entzündung der Haut, allergisch (Neurodermitis)
Wundheilungsstörungen
Infektion mit Herpesvirus (Herpes simplex)
Gürtelrose (Herpes zoster)
Allergien jeder Art
Heuschnupfen
Hausstauballergie
Tierhaarallergie
Darüber hinaus ist die Akupunktur auch bei vielen anderen Erkrankungen angezeigt:
Schmerzen chronisch / akut
psychische Erkrankungen (Depression, Schlafstörungen, Angstneurosen, Burn out Syndrom, etc.)
Störungen der Immunabwehr (Infektanfälligkeit, entzündliche Darmerkrankung wie Morbus Crohn etc. )
durch selbstregulatorische (homöostatische) Wirkung z.B. auf den Blutdruck, Blutzucker etc.
Viele Erkrankungen aus dem muskulären Bereich ( z.B. Sportverletzungen etc.)
Sucht (Alkohol, Nikotin, Drogen)
Vegetative Störungen (Schlaflosigkeit, Ängste ect.)
Impotenz