Sanfte Wirbelsäulentherapie nach DORN

Die klassische „DORN Methode“ ist eine sehr wirkungsvolle und gleichzeitig sehr sanfte Wirbelsäulen- und Gelenkbehandlung. Durch einfache und gefühlvolle Handgriffe können nahezu alle Wirbelkörper und Gelenke wieder in ihre ursprüngliche, physiologische, also gesunde Lage zurückgebracht werden.

Die gesamte Wirbelsäulen- und Gelenkbehandlung zielt auf eine stabile Ausrichtung des gesamtem Skelett- und Bewegungsapparates.
Ein zentrales Element der DORN Behandlung ist die aktive Mitarbeit des Patienten schon während der Behandlung. Für eine langfristige Stabilisierung des Behandlungserfolges erhält jeder Patient zudem individuelle Eigenübungen für den Alltag.

Diese einfachen Selbstübungen nach DORN, sorgen nach einer Behandlung für einen dauerhaften Erfolg und fördern zudem die aktive Selbständigkeit und Eigenverantwortlichkeit des Patienten. Denn die Hilfe zur Selbsthilfe ist ein wesentlicher Aspekt in meinem Behandlungskonzept.

Die Dorn-Methode ist aber nicht nur bei der Behandlung von Rücken- und Gelenkbeschwerden sehr wirksam. Durch die lokale Behandlung nimmt sie Einfluss auf alle Gewebe Vorort, wie Muskeln, Faszien und Nerven.
Die DORN Methode ist überdies hinaus ein ganzheitliches Behandlungskonzept, da es auch Elemente der Traditionellen Chinesischen Medizin und der Meridianlehre mit einbezieht.

Dadurch können u.U. sogar die Funktionen der inneren Organe und die Psyche positiv beeinflusst werden. Hierin besteht der enorme Vorteil: In meiner Praxis bin ich in der Lage diese wirkungsvolle Wirbelsäulen- und Gelenkbehandlung sehr effektiv mit den anderen Therapiemethoden wie der AMM, der chinesischen Kräutertherapie und mit der klassischen Akupunktur zu kombinieren und erfolgreich zum Wohle Ihrer Gesundheit zu verbinden.

Die Breuss - Massage ist eine feinfühlige und stark energetische Rückenmassage mit Johanniskraut Öl. Sie ist imstande tieferliegende muskuläre Verspannungen zu lösen und führt zu einer ungewöhnlich tiefen und sofortigen Entspannung.

Nach Rudolf Breuß kann diese sanfte Wirbelsäulenmassage zudem energetische und körperliche Blockaden lösen. Die Breuß-Massage ist eine für sich selbständig stehende Behandlungsmethode und kann beliebig oft wiederholt werden. Sie wird allerdings häufig als eine ideale Nachbehandlung einer DORN-Behandlung angewandt. Häufig werden beide Behandlungsmethoden als Ergänzung miteinander kombiniert, weshalb häufig der Name „Dorn–Breuss-Methode aufgeführt ist.