Chiropraktik

Die Chiropraktik dient zur Behandlung funktioneller Gelenk- und Rückenbeschwerden.
Schmerzen im Bereich des Rückens entstehen oft durch blockierte Wirbelgelenke oder verkrampfte Muskeln, welche die Beweglichkeit der Wirbelsäule einschränken. Schuld daran sind oft Haltungsfehler oder falsche Bewegungsabläufe.

Durch spezielle Handgriffe werden solche Gelenkblockierungen wieder gelöst. Das allgemeine Ziel ist, die Funktionsfähigkeit und das Zusammenspiel von Gelenken und Muskulatur zu normalisieren und dabei Schmerzen zu lindern oder bestenfalls zu beseitigen. Die Kombination von Chiropraktik mit Akupunktur ermöglicht eine für den Patienten schmerzärmere Mobilisierung und einen längerfristigen Behandlungserfolg.